This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Garmin Custom Maps

Inhaltsangabe

Was ist der praktische Gebrauch von einer Garmin Custom Map?

Sie können jetzt schon eine Strecke (Track) auf Ihr Garmin GPS-Gerät hochladen. Sie möchten aber auch eine Karte im Hintergrund, weil Sie auf Ihrem Garmin Gerät noch nicht über eine detaillierte Karte dieses Gebiets verfügen.

Eine Custom Map ist dafür die passende Lösung.

Machen Sie Ihre eigene Custom Map

 

http://www.routeyou.com/documents/public/imagesforsite/TOP_GARMINCUSTOMMAPS.png

Eine Garmin Custom Map ist eine KMZ Datei (z.B. CustomRTY.kmz), die eine geokodierte digitale Karte enthält (Sie können sie mit Ihrer GPS Position verbinden).

RouteYou macht auf Wunsch eine Karte mit hoher Auflösung rund um Ihre Strecke, mit Ihrer Route drauf dargestellt. Die Auflösung (Detail einer Rasterkarte) ist so gewählt worden, dass sie für Ihr Garmin GPS-Gerät geeignet ist.

Die Karte enthält

LADEN Sie hier ein Beispiel HERUNTER .

Auf welchen Geräten funktioniert es?

Die Garmin Custom Maps funktionieren auf folgenden Garmin Outdoor Devices:

Sehen Sie sich die Spezifizierungen Ihres Geräts an. Sorgen Sie auch, dass Sie die neueste Version der Garmin Software auf Ihrem Gerät haben.

Wie kann ich eine Custom Map auf meinem Gerät setzen?

Es gibt einige Möglichkeiten:

  1. Öffnen Sie Ihre Custom Map in BaseCamp (File > Import). Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer mit einem USB-Kabel. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf CustomRTY in der Liste und wählen Sie "Send to device".
  2. Öffnen Sie Ihre Custom Map in Google Earth. Im linken Feld klicken Sie auf Ihre Custom Map. Wählen Sie Save Place As. Setzen Sie die Datei auf Ihrem Garmin GPS-Gerät unter die Mappe \Garmin\CustomMaps. Falls Sie diese Mappe nicht sehen, versuchen Sie ein Update Ihres GPS-Softwares zu machen. (Siehe die Website von Garmin).
  3. Kopieren Sie die Datei direkt über Ihrem Computer zur \Garmin\CustomMaps Mappe auf Ihr GPS.

Vielgestellte Fragen

Kann ich die Custom Maps ein- und ausschalten auf meinem Gerät?

Die Custom Map wird über den anderen Karten auf Ihrem GPS-Gerät gezeichnet. Sie können Ihre Custom Map ein- und ausschalten mit dem Tab im "Setup" Ihres Geräts.

http://www.routeyou.com/documents/public/imagesforsite/TOP_GARMINCUSTOMMAPS2.png

Kann ich mehrere Custom Maps auf meinem Gerät haben?

Technisch ist die Antwort "JA" aber...:

Kann ich die Custom Maps auf meine SD-Karte setzen?

Ja. Machen Sie eine Mappe ‘CustomMaps’ auf Ihre SD-Karte und kopieren Sie Ihre Custom Map zu dieser Mappe.

Wann wird meine Custom Map sichtbar auf meinem Gerät?

Die Einstellung Ihres Geräts bestimmt wann eine Karte gezeigt wird. Es hängt von der Größe Ihrer Custom Map ab. Z.B. große Custom Maps werden schon ab 5 km Zoom Level gezeigt, kleine Custom Maps nur ab 1,2 km Zoom Level.

Der Produkt ist bei manchen Routen nicht sichtbar, warum?

  1. RouteYou hat (noch) keine Übereinstimmung, um Daten der Region der Route zu benutzen.
  2. Das Gebiet der Route ist zu groß, um einen Produkt generieren zu können.

Warum soll ich für Custom Maps bezahlen?

GCM in Google Earth

Ein Beispiel einer Custom Map in Google Earth

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com