This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Routen bearbeiten

Inhaltsangabe

Eine Route bearbeiten

Gehen Sie zum Schritt 4, wenn Ihre Route schon in dem RoutePlaner zu sehen ist.

  1. Loggen Sie ein
  2. Wählen Sie Mein Platz aus in dem Hauptmenü und der Liste Ihrer Routen, die Sie dort sehen.
  3. Neben Ihre Route sehen Sie einen Bleistift. http://www.routeyou.com/images/icons/pencil.png. Klicken Sie drauf. Ihre Route wird jetzt in dem RoutePlaner geöffnet.
  4. Die grünen Kügel auf dem Routenplaner sind die Wegpunkte.
  5. Wünschen Sie die Route auf einem anderen Weg laufen zu lassen, dann können Sie Ihren Wegpunkt mit der grünen Kugel verschleppen. (lesen Sie hier im Detail, wie das funktioniert)
  6. Wenn Sie weitergehen wollen im Bearbeiten, sehen Sie auch: -Routing abschalten -Routingoptionen verändern -Zusätzliches Zwischenpunkt eingeben
  7. Wie letzter Schritt, vergessen Sie nicht zu speichern mit dem Knopf 'schicken' im Menü links. Sie können diese dann ausdrucken oder herunterladen.

Ihre Strecke kürzen

Ihre Strecke am Anfang kürzen

Vergessen Sie nicht, die angepasste Strecke zu speichern. Wenn Sie die alte Strecke bewahren möchten, speichern Sie die Strecke als eine andere Strecke (Lesen Sie hier, wie das funktioniert).

Ihre Strecke am Ende kürzen

Vergessen Sie nicht, die angepasste Strecke zu speichern. Wenn Sie die alte Strecke bewahren möchten, speichern Sie die Strecke als eine andere Strecke (Lesen Sie hier, wie das funktioniert).

Ihre Strecke aufteilen

Sie können eine Strecke aufteilen, durch mit der originellen Strecke anzufangen, diese dann am Ende zu kürzen (z.B. bis zur Hälfte) und diese als eine zweite Strecke zu speichern. Aufs Neue mit der originellen Strecke anzufangen und diese am Anfang zu kürzen (z.B. bis zur Hälfte) und diese als eine dritte Strecke zu speichern.

POI an Ihrer Route hinzufügen oder bearbeiten

Lesen Sie hier mehr

Strecke bearbeiten nachdem Sie Ihre (GPS)Strecke auf RouteYou hochgeladen haben.

Über RouteYou können Sie Ihre Strecke, die Sie mit Ihrem GPS aufgenommen haben, hochladen und weiter bearbeiten. Lesen Sie hier wie Sie Ihre Strecke hochladen können.

Eckige Strecke und keine perfekte Übereinstimmung mit der Karte

Nachdem Sie Ihre Strecke hochgeladen haben, passt sie nicht immer zu der Geometrie der Karte. Sie sehen das gut, wenn Sie einzoomen. Sie sehen, dass die Strecke auf einigen Punkten mit den Wegen auf der Karte zusammenfällt, aber auf vielen Punkten ist das nicht den Fall. Sie merken auch, dass Ihre Strecke ein bisschen eckig aussieht.

Der Grund ist, dass Ihre Strecke generalisiert wird (Lesen Sie hier mehr darüber).

Der Effekt ist auch, dass es keine Routeninstruktionen gibt, da es keine perfekte Übereinstimmung gibt zwischen Ihrer Strecke und dem RouteYou-Netzwerk (Lesen Sie hier mehr über das RouteYou-Netzwerk).

Wie lassen Sie Ihre Strecke mit der Geometrie des RouteYou-Netzwerks zusammenfallen?

Wenn Ihre Strecke einmal hochgeladen ist, können Sie sie im RoutenPlaner bearbeiten (Lesen Sie hier oben, wie Sie die Bearbeitung anfangen können).

Wenn Sie einmal im RoutenPlaner sind, machen Sie wie folgt

Ein Problemfall: Die Route folgt nicht der gewünschten Strecke.

Nach einer dieser Aktionen kann es sein, dass die berechnete Strecke nicht mit dem Gewünschten zusammenfällt.

Lesen Sie hier, wie Sie dieses Problem lösen können.

Praktischer Hinweis

Eine praktische Arbeitsweise ist die Folgende.

Haben Sie es ganz falsch gemacht? Kein Problem. Solang Sie diese Strecke nicht speichern, bleibt die alte Strecke erhalten. Schließen Sie einfach die Webseite und fangen Sie neu an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com