This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Routen über den Rechner auf dem Smartphone nutzen

Inhaltsangabe

Über QR-Code

Das ist zweifelsohne die praktischste Art und Weise, eine Route auf Ihrem Smartphone zu aktivieren.

Bei jeder Route auf RouteYou (Desktop-Computer) sehen Sie den Download-Button (1).

0cdd23fa028f0cb2a362ae010381619c_1083f11

Wählen Sie die Option „Am häufigsten genutzt – In RouteYou-App öffnen“ (2).

Jetzt wird Ihnen ein QR-Code angezeigt (3). Scannen Sie diesen QR-Code mit Ihrem Smartphone. Das geht mit einer kostenlosen QR-Scanner-App, die Sie sich auf dem Handy installieren. Die meisten Handys haben heute einen eingebauten QR-Scanner in der Kamerafunktion.

Wenn Sie den QR-Code scannen, wird die Route auf Ihrem Handy geöffnet.

1) Tippen Sie auf den Karten-Button.

2) Tippen Sie auf „Start“. Jetzt können Sie die Route gehen/fahren. Sie befinden sich jetzt im Navigationsmodus. Hier können Sie mehr dazu lesen.

Ein paar technische Hintergrundinformationen

Es gibt zwei Möglichkeiten, die funktionell kaum einen Unterschied machen:

1) Die Route öffnet sich auf Ihrem Smartphone in einem Browser. Das ist dann die RouteYou-Website auf Ihrem Smartphone. Sie funktioniert genau so, wie die RouteYou-App, nur halt innerhalb des Browsers auf Ihrem Gerät. Damit können Sie auch die Route zurücklegen/navigieren (lesen Sie hier mehr).

2) Sie haben die RouteYou-App bereits installiert und Ihr Gerät erkennt das. Dann öffnet sich die Route in der RouteYou-App. Hier können Sie mehr dazu lesen. Wenn Sie die RouteYou-App bereits installiert haben, die Route sich aber nicht in der App öffnet, lesen Sie hier in den FAQs nach, was Sie machen können. 

Tipp! Sie können diesen QR-Code auch in Ihre Kommunikation (Ordner/E-Mail/Poster, ...) aufnehmen. Dann können Benutzer Ihre vorgeschlagene Route ganz einfach auf ihrem Smartphone aktivieren.

Über den Routen-Code

Der Routen-Code ist ein kurzer Code wie beispielsweise

&rmkpkv

Dieser setzt sich immer aus einem & und einigen Buchstaben zusammen. Sie finden den Code bei jeder Route auf RouteYou unter „Herunterladen – Am häufigsten genutzt – In der RouteYou-App öffnen“ (siehe Abbildung).

7ea1b40bd3633301b90a3d24338ce0cd_b841bb6

Befolgen Sie diese Schritte:

1) Notieren oder kopieren Sie sich den Routen-Code.

2) Nehmen Sie Ihr Smartphone und (a) starten Sie die RouteYou-App (!!!! nicht die alte App, hier lernen Sie den Unterschied kennen) oder (b) rufen Sie die RouteYou-Website im Browser auf Ihrem Smartphone auf.

3) Geben Sie den Routen-Code oben im Suchfeld ein (siehe Abbildung).

Jetzt wird Ihnen die Route angezeigt. Klicken Sie auf die Karte und auf Start, um zu navigieren. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Häufig gestellte Fragen / FAQs

Ich habe die RouteYou-App installiert, aber die Route wird trotzdem im Browser geöffnet. Wie kann ich das ändern?

Was normalerweise passieren sollte

Wenn Sie den Link einer Route erhalten, den Sie auf Ihrem Smartphone antippen können (z. B. in einer E-Mail, Facebook-Nachricht, einem QR-Code, ...), und Sie haben die RouteYou-App installiert (lesen Sie hier, wie das geht), sollte sich die Route im Prinzip in der RouteYou App öffnen.

Aber nicht alle Spieler halten sich an das vereinbarte Protokoll (z. B. macht Safari/Apple es gerne etwas anders als Google Chrome). In diesem Fall kann es passieren, dass sich die Route trotzdem in der RouteYou-Website auf Ihrem Smartphone öffnet und nicht in der RouteYou-App. Das ist an sich kein Problem, weil die Funktionalität in beiden Umgebungen weitestgehend identisch ist.

Wie kann ich das ändern?

Methode 1: Über „Zuletzt angesehen“

Methode 2: Über den „Routen-Code“

Woran erkenne ich, ob ich die alte oder die neue App auf meinem Smartphone installiert habe?

Wie das geht, erfahren Sie hier.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com