Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Abstandsberechnung

Die Abstandsberechnung einer Route ist die Summe von alle kürzen geradlinigen Segmenten woraus die Route gebildet ist. Es ist der Abstand über den Erdkugel, der berechnet wird, aber nicht gerechnet mit den Höhenunterschieden.

Frage: Worum wird nicht gerechnet mit dem Höhenunterschied? Antwort: Nur bei sehr steilen Böschungen hat es einen signifikanten Einfluss. Es ist z.B. außergewöhnlichdass Sie über einen angen Abstand durchschnittlich eine Böschung von mehr als 10% haben.

Wenn man eine Böschungsstärke von 10% haben, stimmt das überein mit einem Winkel von 5,7°. Aus der Trigonometrie wissen wir, dass man durch den Kosinus eines Winkels und seinen anliegenden Schenkel die Hypotenuse berechnen kann. Für den Abstand bedeutet dies, dass der anliegende Schenkel durch den planigraphischen Abstand vorgestellt werden kann, und die Hypotenuse wird dann den Abstand sein, der mit dem Höhenunterschied rechnet.

Für eine Böschung von 10% ist das ein Unterschied von noch kein 0,5m auf 100m.

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com