This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Eine Route suchen

Inhaltsangabe

Videotutorials

Der RoutenSucher

Hier finden Sie den RoutenSucher.

a01ea710c7345e74fd72beacda7b811a_f03e6d8

  1. Mit den Suchkriterien können Sie eine Suche verfeinern. Klicken Sie auf „Weitere Optionen“, um noch mehr Filter und Felder einzublenden. Diese erläutern wir später noch. Wenn Sie den Kartenausschnitt vergrößern oder verkleinern, wird das auch die in der Liste angezeigten Routen beeinflussen.
    Auf einem Smartphone können Sie die Suchkriterien aufrufen, indem Sie das Filtersymbol 137ef36fc176951bc2fa0229677b412d_bc511d9 antippen. Ihre Eingaben bei den Filteroptionen hat Einfluss darauf, was Ihnen angezeigt wird, wenn Sie anschließend auf der Karte oder Liste navigieren.
     
  2. Wählen Sie das Kartensymbol, um eine größere Karte ohne Suchkriterien aufzurufen. Auf der Karte sehen Sie lediglich eine Auswahl an Routen, die Sie anklicken können. Wenn alle Routen angezeigt würden, wäre das sehr unübersichtlich und würde die Performance der Karte negativ beeinflussen. Die besten Routen erhalten immer Vorrang. Wenn Sie einen bestimmten Bereich heranzoomen, werden andere Routen angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über ein Symbol bewegen, wird Ihnen die Route angezeigt. 
     
  3. Für eine Übersicht der Routen in Listenform wählen Sie das Listensymbol. Unter den Suchkriterien erhalten Sie eine Zusammenfassung der Informationen pro Route: Titel, Typ, Bewertung, Länge, ...
    Am Ende der Liste Sehen Sie eine Zahlenkombination, beispielsweise  15b2349ff36fcccf67da05f380cda5e7_22f7b9e. In diesem Fall stehen auf der gefilterten Liste 528 Routen, aber nur die Routen 1 bis 4 werden angezeigt. Wenn Sie nach unten scrollen, passen sich die ersten Ziffern an. Sie sehen dann beispielsweise: e1a7d5c472a49102146f5296bf46e2e4_d07d5e4. Die Routen werden automatisch vervollständigt. 

Suchanfrage verfeinern

Standard-Suchkriterien

  1. Der Routentyp bezeichnet die Art und Weise, auf die Sie die Route zurücklegen möchten: zu Fuß, mit dem Rad, motorisiert oder anders. Wenn Sie eines der Symbole anklicken, klappt eine Drop-down-Liste auf, in der Sie Ihre Auswahl weiter verfeinern können. Beispielsweise normales Fahrrad, Mountainbike oder Rennrad. Weitere detailliertere Informationen zu den Routentypen erhalten Sie hier
     
  2. Das Feld Schlüsselwörter können Sie nutzen, um nach eher inhaltlichen Merkmalen zu suchen. Geben Sie beispielsweise „Erdbeeren“ ein, wenn Sie die Erdbeerroute suchen.
     
  3. Sie können auch direkt nach dem Autor suchen. Geben Sie hier die ersten Buchstaben des Namens ein, den Sie suchen. Dann erhalten Sie eine Liste von Benutzernamen, die den eingegebenen Buchstaben entsprechen.
    Wenn Sie angemeldet sind, erschein die Option „Meine Routen“, wenn Sie in dieses Feld klicken. Auf diese Weise können Sie innerhalb Ihrer eigenen Routen suchen. Sie finden Ihre eigenen Routen auch ganz schnell und einfach über Ihre MyRouteYou-Homepage. 

    Achtung (!) Wenn nichts angezeigt wird, sollten Sie kontrollieren, ob Ihr gewählter Kartenausschnitt groß genug ist und keine anderen Filter aktiv sind, die verhindern, dass die Routen angezeigt werden. 
     
  4. Mit dem Längenschieber stellen Sie die gewünschte Routenlänge ein. 

TIPP: Um nach einem bestimmten Ort zu suchen, zoomen Sie die Karte entsprechend heran oder heraus, oder nutzen das Suchfeld rechts oben auf der Karte:
5cd598bd4bafe040d38e3e7a298425cd_88e1d87

Weitere Optionen

  1. Standardmäßig filtern wir nicht nach der Bewertung und zeigen alle möglichen Routen an. Routen mit einer Punktzahl von 3 bis 5 Sternen sind Routen, deren Qualität kontrolliert wurde. 
    Achtung! Eine niedrigere Punktzahl bedeutet nicht unbedingt, dass die Route schlecht ist. Lesen Sie hier mehr über die Wertung und die Qualität der Route. 
     
  2. Über das Drop-down-Feld Eigenschaften können Sie nach bestimmten Merkmalen der Route filtern: z. B. Autofrei, Kinderfreundlich und vieles mehr. 
     
  3. Mit der Drop-down-Liste Thema können Sie ein Interessengebiet wählen: Architektur, Bier, Kulturelles Erbe, Wasser und viele weitere. 
     
  4. Mit Gruppe können Sie direkt nach einer von einem Autor angelegten Gruppe suchen, beispielsweise „Santiago de Compostella“. 
     
  5. Nur Routen in einer bestimmten Sprache anzeigen. 
     
  6. Jeder Route wird auf Grundlage von drei Variablen (Gesamtsteigung, maximale Steigung und Länge) ein Schwierigkeitsgrad zugewiesen. Weitere Informationen finden Sie hier
     
  7. Wenn Sie die Route einer bestimmten Veranstaltung fahren möchten, können Sie diese schneller finden, wenn Sie nach Ereignistyp filtern. 
     
  8. In Zusammenhang mit Ereignistyp können Sie auch nach dem Ereignisdatum filtern. 
     
  9. Wählen Sie aus Ihren Favoriten aus. Wie Sie Favoriten anlegen, erfahren Sie hier
     
  10. Routen mit Aktivität anzeigen oder ausblenden. 
     
  11. Wenn Sie Cluster aktivieren, erscheinen auf der Karte graue Quadrate. Ein Cluster weist darauf hin, dass Routen mit bestimmten Suchkriterien gruppiert werden. Pro Cluster werden nur die besten Routen angezeigt. Das dient der Übersichtlichkeit und dazu, die Performanz der Karte zu optimieren. Auf jedem Cluster wird angegeben, wie viele Routen enthalten sind. Wenn Sie auf ein Cluster klicken, wird der Ausschnitt herangezoomt und neue Gruppierungen erscheinen. So gehen Sie immer weiter ins Detail. 
     
  12. Sie können die Routensortierung einstellen auf Relevanz, Name, Meisten angesehen gesamt, Meisten angesehen diesen Monat, Zuletzt erstellt oder geändert, Bewertung oder Länge.

Ansicht der Route

auf der Karte

Wenn Sie die Kartenansicht wählen, werden Ihnen aufgrund der Gruppierung nur die besten Routen innerhalb des Suchgebiets angezeigt. Das dient dazu, die Performanz der Karte zu optimieren. Wenn Sie heranzoomen und filtern, können Sie andere Routen aufrufen.

In der Kartenansicht sehen Sie in der rechten Spalte eine kurze Listenansicht. Wenn Sie den Mauszeiger auf ein Routenzeichen auf der Karte bewegen, wird die Strecke eingeblendet und die Route wird in der Liste grau hinterlegt. Das Gleiche funktioniert auch umgekehrt: Wenn Sie den Mauszeiger auf eine Route in der Liste bewegen, wird die Strecke auf der Karte angezeigt. 

Die Routenzeichen auf der Karte erscheinen dort, wo der Ausgangspunkt der Route liegt. Routen, die zwar durch den Kartenausschnitt führen, aber außerhalb starten, bekommen ein Zeichen am Rand der Karte mit einer gestrichelten Linie zum Startpunkt.

TIPP: Wenn Sie unterwegs sind und schnell eine Route finden möchten, können Sie das Fadenkreuzicon  2e96b14f9e55a8dad69752f3c9d99d99_3563c48 verwenden, um auf Ihren Standort einzuzoomen. 

1386f628a072d9927e7c9a74d8fff1f9_5a2ccdf

in einer Liste

Wenn Sie sich für die Listenansicht entscheiden, werden die Routen nach „Relevanz“ sortiert. Das können Sie unter Suchkriterien > Weitere Optionen > Routensortierung ändern.

Die Routen werden in der Liste angezeigt mit:

In der Listenansicht wird in der rechten Spalte eine kleine Kartenansicht gezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger auf eine Route in der Liste bewegen, wird die Strecke auf der Karte angezeigt. Das Gleiche funktioniert auch umgekehrt: Wenn Sie den Mauszeiger auf ein Routenzeichen auf der Karte bewegen, wird die Strecke eingeblendet und die Route wird in der Liste grau hinterlegt. 

Häufig gestellte Fragen bei der Suche

Routen in der Umgebung suchen?

Obwohl die Art und Weise, wie Routen auf dem Smartphone (Mobile Website oder App) und auf dem Laptop/Desktop-Computer gesucht werden, sehr ähnlich ist, teilen wir das der Übersichtlichkeit halber auf.

Laptop/Desktop-Computer

866d4d89767091b349caa5b3cb70b600_861493c

Rufen Sie den RoutenSucher über diesen Link auf, dann sehen Sie eine Anzeige ähnlich der obigen Abbildung.

Am schnellsten gelangen Sie zur Karte Ihrer Umgebung, indem Sie auf das Icon (1) klicken (siehe oben). Die Karte verschiebt sich dann auf Ihre Position (blauer Kreis auf der Karte). Auf der Liste mit Routen (links) werden nur Routen angezeigt, die durch den Kartenausschnitt führen (oder hier starten).

Sie können auch Ihre Adresse eingeben (2), aber das ist etwas aufwendiger.

Auf dem Smartphone

04b7d7fcb928befff85ba95a5562944f_8bea603

Wenn Sie den RoutenSucher über diesen Link auf Ihrem Smartphone aufrufen, sehen Sie eine Anzeige ähnlich der obigen Abbildung. Diese unterscheidet sich ein wenig von der auf dem Desktop-Computer, weil der Bildschirm schmaler ist. Was auf dem Desktop-Computer auf einmal angezeigt wird, ist hier in 3 Teile/Buttons aufgeteilt:

Tippen Sie zunächst den Kartenbutton (1a) an, um Ihre Position einzugeben.

Am schnellsten gelangen Sie zu Ihrer Umgebungskarte, indem Sie auf das Icon (1b) tippen. Die Karte verschiebt sich dann auf Ihre Position (blauer Kreis auf der Karte). Auf der Liste mit Routen (1c) werden nur Routen angezeigt, die durch den Kartenausschnitt führen (oder hier starten).

Sie können auch Ihre Adresse eingeben (2), aber das ist etwas aufwendiger.

Wie nach einer bestimmten Route suchen?

Wahrscheinlich kennen Sie ein Schlüsselwort für diese Route, das im Namen oder in der Beschreibung vorkommt.
Nehmen wir an, das Schlüsselwort lautet „Blüten“.

  1. Rufen Sie den RoutenSucher auf.
  2. Geben Sie im Feld Schlüsselwörter „Blüten“ ein.
  3. Wählen Sie den richtigen Routentyp.
  4. Vergrößern Sie den Kartenausschnitt ausreichend. 

Ich kann meine Route nicht wiederfinden

Der häufigste Grund ist, dass der angezeigte Kartenausschnitt zu klein ist.

Oder es hat mit der Gruppierung zu tun. Wir zeigen nur einige Routen auf der Karte und in der Liste an, und zwar aus zwei Gründen: 

  1. Der erste Grund ist, dass wir nicht alle Routen auf einmal übermitteln können, weil Ihr Browser oder die Internetverbindung damit nicht gut zurechtkommen und die Kartenperformanz darunter leidet. 
  2. Der zweite Grund ist, dass es einfach unübersichtlich wäre.

Als Lösung haben wir eine Gruppierung erarbeitet. Das bedeutet, dass Routen mit denselben Merkmalen in einem Cluster zusammengefasst werden. Die Routen mit der besten Bewertung werden dabei an erster Stelle angezeigt. Wenn Sie heranzoomen oder filtern, tauchen andere Routen auf.

Es kann auch damit zu tun haben, dass Sie Ihre Route auf „privat“ gestellt haben. Hier können Sie mehr dazu lesen.

Sie finden Ihre eigenen Routen ganz schnell, wenn Sie sich anmelden und dann:

  1. auf den RoutenSucher gehen, in das Feld unter Autor klicken und dann „Meine Routen“ wählen. 
  2. auf Ihre MyRouteYou-Homepage gehen und links oben neben Ihrem Profilbild „Routen“ wählen. 

Wie kann ich nach „kinderfreundlichen Routen“ suchen?

0ab6260cb61cb29ab1d1044dcbaa2565_47f3b3b

  1. Rufen Sie den RoutenSucher auf.
  2. Klicken Sie auf „Weitere Optionen“.
  3. Wählen Sie dann unter „Eigenschaft“ die Option „Kinderfreundlich“.
    Jetzt wird Ihnen eine Liste der kinderfreundlichen Routen in diesem Gebiet angezeigt. Sie können den Bereich jetzt verschieben oder mit anderen Kriterien wie dem Typ (wandern, Rad fahren, ...) kombinieren.

Rollstuhlgerechte Routen finden?

  1. Rufen Sie den RoutenSucher auf.
  2. Klicken Sie auf „Weitere Optionen“.
  3. Wählen Sie dann unter „Eigenschaft“ die Option „Rollstuhlgerecht“.
    Jetzt wird Ihnen eine Liste der rollstuhlgerechten Routen in diesem Gebiet angezeigt. Sie können den Bereich jetzt verschieben oder mit anderen Kriterien wie dem Typ (wandern, Rad fahren, ...) kombinieren.

Lesen Sie hier mehr zu „rollstuhlgerecht“!

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com